0
Quest – Angriff der Orks
Sep 18, 2016 // Rollenspiele, Tipps & Tricks //

Kurzbeschreibung:Greift ihr die Orks an, so liest weiter bei Punkt 33 oder versucht ihr zu flüchten, so liest weiter bei Punkt 21.So oder so ähnlich hört es sich an, wenn die Spieler Quest – Angriff der Orks spielen.Quest – Angriff der Orks ist eine Art Einführung in die Rollenspielwelt mit sehr überschaubaren Möglichkeiten bei den Charakteren und einem relativ festgelegten Spielablauf.Wer schon immer in den Körper eines Helden schlüpfen wollte, um böse Orks zu bekämpfen, und dafür nicht unendliche Regelwerke studieren will, der ist hier genau richtig.
Zu jedem der 5 mitgelieferten Abenteuer gehört ein Questmeisterbogen (Bögen sind doppelseitig bedruckt).


Der Questmeisterbogen ist für den Meister, also den Erzähler der Geschichte.
Auf ihm findet dieser die im Abenteuer anzutreffenden Schurken wieder und kann die spielverändernden Handlungen der Spieler markieren.
Später im Spiel kann es nämlich heißen, haben die Spieler an Stelle X folgendes getan, dann geht das Abenteuer hier weiter, andernfalls geht es dort weiter.
Für die Schurken werden die einzelnen Werte ihrer Eigenschaften und ihre Lebenspunkte angegeben.

Jeder Spieler wählt zu Spielbeginn einen Helden und erhält so dessen Heldenbogen.Auf diesem werden die einzelnen Werte seiner Eigenschaften, seine Lebenspunkte und seine Werte für Nah, Fernkampf und Rüstung angegeben.Jeder Held startet mit unterschiedlichen Startwerten und kann diese durch bestandene Abenteuer verbessern.Die Werte werden mit Hilfe des nicht-permanenten Stifts eingetragen und mit einem Tuch bei Änderung weggewischt.

Kommt es zu einem Kampf, so finden die Figuren ihre Anwendung.Sie zeigen an wo die Helden und die Schurken auf dem Schlachtfeld stehen, wer sich im Nahkampf und wer sich im Fernkampf befindet.In einem Kampf werden die Helden von den dazugehörigen Spielern bewegt und alle Schurken vom Meister.

Kommt es zu einem Kampf, so finden auch die Geländeelemente ihre Anwendung.Sie stellen Hindernisse auf dem Schlachtfeld dar, welche die Spieler zum Beispiel nicht überwinden können, also umgehen müssen, oder die ein Fernkämpfer daran hindern seinen Pfeil auf ein dahinter stehendes Ziel abzufeuern.

Got something to say? Go for it!